free joomla extensions

Kategorien

Wettkampf-Regeln

Unsere Meisterschaften, Regelwerk und Informatives


Mehr ...

Medien

die Fotos und Videos der Meisterschaften und unserer Events


Mehr ...

Formulare

Mitgliedsantrag, Start-Lizenz , etc.


Los geht's

Shop

Kartenvorverkauf und mehr

Hier gibt es unsere Fan-Artikel


Shoppen ...

Fusion W.A.B.B.A. Germany & N.B.B.U.I. Germany

 

Liebe WABBA-Mitglieder,

liebe Athletinnen und Athleten und

liebe WABBA-Leistungszentren,

 

nichts ist beständiger als die Veränderung.

Das betrifft alle Bereiche des Lebens, so auch unseren Sport. Veränderungen sind notwendig, wenn sich Gegebenheiten zum Nachteil des Verbandes und der Athletinnen und Athleten ergeben.

Leider sind diese Nachteile für euch und uns in der Zusammenarbeit mit der W.A.B.B.A. World entstanden. Die derzeit handelnden Verantwortlichen der W.A.B.B.A. World haben es leider nicht verstanden, dass zu einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mehr gehört als nur die zwei Tage einer internationalen Meisterschaft.

Dazu kommen noch andere Dinge, die uns letztendlich bewogen haben, uns Gedanken bzgl. einer weiteren Zusammenarbeit mit der W.A.B.B.A. World zu machen.

Um euch und uns gerecht zu werden, haben wir uns schweren Herzens entschlossen, die Zusammenarbeit mit der W.A.B.B.A. World zu beenden. Ihr könnt uns glauben, dass uns diese Entscheidung sehr sehr schwer gefallen ist. Aber unser Credo VON ATHLETEN FÜR ATHLETEN ließ zum Schluss keine andere Möglichkeit zu.

 

Mir wurde die Ehre zu Teil, der neue Vize-Präsident der N.B.B.U.I. World zu werden. Der Präsident Pierluigi Borga und ich werden den Verband, der für die Athleten steht, in Zukunft vertreten.

Dem Anspruch gerecht zu werden, euch anspruchsvolle und faire Wettkämpfe auf nationaler und internationaler Ebene zu bieten, haben wir uns entschlossen eine Kooperation und damit einen Zusammenschluss mit der N.B.B.U.I. World einzugehen.

Dieser Zusammenschluss bietet den Athletinnen und Athleten der W.A.B.B.A. Germany/ N.B.B.U.I. Germany allein im Jahre 2017 fünf internationale Wettkämpfe.

Diese sind die EM am 24/25.6.2017 in Italien, die WM Anfang November in Dubai, Mitte November die N.B.B.U.I. Olympia der Amateure in Italien und zum Saisonabschluss Ende November die Universum in Helsinki.

Dazu noch am 22.07.2017 ein Grand Prix in Italien.

Die Rheinland-Pfalz- Meisterschaft am 1.10.2017 wird die Qualifikation zur WM am 04. + 05.11.2017 in Dubai sein.

Die Int. Deutsche Meisterschaft am 11.11. 2017 wird die Qualifikation zur Universum am 24. + 25.11.2017 in Helsinki sein.

 

Die Klasseneinteilungen werden sich wie folgt ab der Herbstsaison ändern:

Frauen

 

Klassen OHNE Größeneinteilung

 

Miss Model -> Miss Bikini

                        Miss Bikini over 35 

 

Miss Shape bekommt zusätzlich 2 Posen – Front Double Bizep und Back Double Bizep

 

Miss Fitness -> Miss Figure -> hat alle Posen wie Miss Physique

 

Miss Body Fitness -> Miss Physique

 

Männer

 

Men Model fällt weg

 

Men Model Fitness -> Men Physique offene Klasse

                                    Men Physique over 35

Diese Klasse wird KEINE Bermudashorts mehr haben, sondern kurze Badeshorts.

 

Zu der Men Body Fitness Klasse kommt noch eine weitere Größen/Gewichtseinteilung dazu.

 

Die neuen Klassen gelten erst ab Herbst für die deutschen Meisterschaften, die Europa Meisterschaft und die Fiera del Fitness/BikiniContest und EUROPE Championchip wird nach den Klassen der N.B.B.U.I. World stattfinden.

 

Die Informationen zu den neuen Klasseneinteilungen stellen wir zeitnah online.

 

Für Fragen stehen Lothar Pirch, Detlef Schmidt und ich natürlich euch gerne zur Verfügung. Zögert nicht, bei Fragen anzurufen.

 

Sportliche Grüße

Ernö Reichardt

Präsident W.A.B.B.A. Germany

Präsident N.B.B.U.I. Germany

Vize-Präsident N.B.B.U.I. World

 

 

E-Mail



Foto-Partner
Partner
Fibo Power

Partner
Tech/Media
Partner

joomla vector social icons